Aronstab Elixier – Neu – bei Hildegard Center

 In Gesundheitsprogramm

Kräuter-Elixier mit heimischen Rotwein und Aronstabwurzeln nach Hildegard von Bingen. Unterstützt bei Stress und die normale Funktion der Nervenkraft. 1-3 Likörgläser über den Tag verteilt trinken. Empfohlen nach Dr. med. R. Brodnik – Naturheilarzt & Hildegardmediziner. Diese neuen Hildegard Elixiere sind  von WILFINGER Hildegard & Vollwert-Spezialitäten Erzeugung aus Österreich.

Hildegard von Bingen schreibt: „Der Aronstab ist weder lauwarm noch stark, sondern er hat gleichmäßig und maßvolle Wärme, wie die Sonne nach dem Morgenrot.“

„Der Mensch, in dem die Schwarzgalle zunimmt, hat ein bitteres Gemüt und ist immer traurig. Er soll Wein trinken, der mit Aronstabwurzeln gekocht ist, und dieser vermindert das melancholische Fieber in ihm, … die Kälte der Melancholie verringert und das Gemüt des Menschen froh macht.“ (Hildegard von Bingen, Physica, Beuroner Kunstverlag, 2012, S. 58-59)

In der großen Hildegard Apotheke steht:

Bei echter Melancholie nimmt man mehrmals täglich ein Likörglas (20 ml) für die Dauer von vier bis sechs Wochen, in schweren Fällen bis zu drei oder vier Likörgläser. Bei einfacher Schwermut genügen ein- bis zweimal täglich zwei Esslöffel bis zwei Likörgläser, längere Zeit über eingenommen. Das Mittel hat sich auch bei klimakterischen Verstimmungen mit Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen bewährt. Hier nimmt man dreimal täglich ein Likörglas. “ (Dr. Hertzka(/Dr. W. Strehlow, Christiana Verlag, 2010, S. 338-340)

Empfohlene Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0